>
 

DO 19.10
21:00
Freier Eintritt / Kollekte

Harvey Rushmore & The Octopus (CH)

 

Cruising Speed, Midtempo, Schellenkranz. Bob Dylan hätte seine Freude. 

Harvey Rushmore, das ist ein aktiver Typ der Beat Generation auf einem Roadtrip, um seine Ängste zu vergessen, den Konventionenund der tötenden Mittelmässigkeit zu entfliehen. Die Karre, mit der er unterwegs ist, heisst vielleicht Rusty James, sie holt ihn aus dem erstickenden Griff des gesellschaftlichen Drucks.

Octopus - Das kurzlebige, intelligente Tier lässt sich nicht einsperren, kann sich seiner Umgebung bis zur Unkenntlichkeit anpassen, ist schwer greifbar und lässt allerhand Assoziationen zu. Seine mäandrierenden, schwebend-schleichenden und blitzschnellen Bewegungen stehen sinnbildlich für die Musik von Harvey Rushmore and the Octopus. Der Name des Quartetts könnte besser nicht gewählt sein. 

Bilder aus B-Movies und Groschenromanen, Attack of the Fifty Foot Woman, Überfälle aus dem All, Superheldencomics der Sechziger, gepaart mit der Faszination der Rohheit von Iggy Pop and the Stooges, The Doors: Der Blues und der Schweiss des Rock’n’Roll treiben die Musik von Harvey Rushmore and the Octopus voran.

 

HARVEY RUSHMORE & THE OCTOPUS on WEB 

HARVEY RUSHMORE & THE OCTOPUS on FB

HARVEY RUSHMORE & THE OCTOPUS on SOUNDCLOUD 

 



Bookmark and Share

Zurück