>
 

SA 03.02
21:00
CHF 22.-

DUB SPENCER & TRANCE HILL (CH)

DUB SPENCER & TRANCE HILL sind die neuen Helden des Spaghetti Western und reiten ihren Monster Dub durch den urbanen Dschungel des 21. Jahrhunderts. Die vier hervorragenden Instrumentalisten leben ihre Leidenschaft für Dub an ihren Konzerten aus. Dub Spencer & Trance Hill spielen instrumentalen psychedelischen Dub-Reggae mit Rock- und Trance-Einflüssen. Was andere Bands nur im Studio schaffen, bringt das Quartett live auf die Bühne. Sie begeistern Presse und Publikum mit ihrem sicheren Instinkt für guten Sound, ihren humor- und respektvollen Dub-Versionen bekannter Hits und ihrem immensen technischen Können. Die vier Musiker nehmen nach Belieben alle Einflüsse auf und kreieren daraus etwas vollständig Eigenes und Neues.

Auf dem neuen Album „DEEP DIVE DUB" tauchen DUB SPENCER & TRANCE HILL tiefer als Jaques Piccards Team bei ihrem Rekord-Tauchgang in Trieste in den Sechzigern. Anstelle einer Reggae-typischen Leichtigkeit dominieren schwere Grooves das meisterliche Werk, im Sinne von fett, teilweise dunkel und abgehangen. Hypnotisch ziehen die allesamt im Jazz ausgebildeten Musiker ihre Bahnen in einem Space-Rock-Dub-Elektro Gefilde. Auf einigen Tracks ist der grossartige Bruno Amstad zu hören. Der Luzerner Experimentalvokalist, der schon mit Phil Minton und John Zorn zusammenarbeitete, beeindruckt mit seinem immensen Repertoire an Sounds. Weder sklavisch angelehnt an die großen jamaikanischen Helden der 70er noch verloren in den weiten Welten des elektronischen Dub gehen sie ihren eigenen Weg und reduzieren, abstrahieren. Ironie ist die Waffe der Entrechteten. Und so werden DUB SPENCER & TRANCE HILL virtuos weiterrollen - entsprechend ihres Namens - über die Schalter und Dioden der Mischpulte dieser Erde.

Eintritt: 22.-
Legi Preis: 17.-

DUB SPENCER & TRANCE HILL on FB

 

tl_files/img/logos_bilder/ticketino.png

 

 

Bookmark and Share

Zurück